Aktuelles zur Landesausstellung

66.000 Besucher im Bodenlosen

Ein großer Erfolg für unsere erste Große Landesausstellung: 66.000 Besucher haben den Gang ins Bodenlose gewagt, um sich die Ausstellung „bodenlos – durch die luft und unter wasser“ anzusehen.Hier erfahren Sie mehr >>

Endspurt im Bodenlosen

"bodenlos – durch die luft und unter wasser" geht zu EndeHier erfahren Sie mehr >>

55.555ster Besucher in der Großen Landesausstellung

24.10.2013: 55.555 Besucher haben sich bisher schon auf eine Entdeckungsreise ins Bodenlose gemacht: Monika Braun, Leiterin der Abteilung Kommunikation, begrüßte heute im Namen von Prof. Dr. Norbert Lenz, dem Direktor des...Hier erfahren Sie mehr >>

Große Landesausstellung wird verlängert

"bodenlos – durch die luft und unter wasser" noch bis zum 10.11.2013Hier erfahren Sie mehr >>

Veransaltungshinweis: Abtauchen im Kino

Bodenloses Kino: „Deep Blue“ in der Schauburg Karlsruhe Hier erfahren Sie mehr >>

Veranstaltungshinweis: Abtauchen im Kino

Bodenloses Kino: „Deep Blue“ in der Schauburg Karlsruhe Hier erfahren Sie mehr >>

Begleitbuch zur Ausstellung

„bodenlos – durch die luft und unter wasser“Hier erfahren Sie mehr >>

Unbekanntes Flugobjekt?

Gut verpackt steht dieses Etwas vor den Räumen zur Großen Landesausstellung. Ein weiteres bodenloses Exponat vielleicht? Aber was könnte sich darunter verbergen? Lassen Sie sich überraschen, wir halten sie auf dem Laufenden… Hier erfahren Sie mehr >>

Bodenloses für Leseratten

Stadtbücherei Karlsruhe präsentiert Büchertisch und Literaturtipps zur AusstellungHier erfahren Sie mehr >>

Flugsaurier am Himmel des Naturkundemuseums

Die letzten Vorbereitungen zur Großen Landesaustellung laufen! Zu den spannendsten Exponaten gehören sicher die Flugsaurier und frühen Vögel, die derzeit im sogenannten Lichthof des Museums angebracht werden. Blickfang ist das...Hier erfahren Sie mehr >>

Anflug

Riesenflugsaurier landet vor dem Museum Das größte Flugtier aller Zeiten – nun als lebensechtes Modell vor dem Museum! 5,70 Meter hoch ist der Quetzalcoatlus und wird für die nächsten Monate auf unsere  Sonder­ausstellung...Hier erfahren Sie mehr >>

Abflug

Über 18 Jahren schwebte er eindrucksvoll im Lichthof des Museums – nun hieß es Abschied nehmen für den Quetzalcoatlus.  Der Präparator René Kastner hatte das lebensgroße Modell mit einer Flügelspannweite von 11 Metern einst...Hier erfahren Sie mehr >>